Objekt 5 von 6
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Dörverden-Hülsen: Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung und großer Werkstatt in Dörverden-Hülsen<

Objekt-Nr.: 007-2019 Dzw.
  • Bezugsfrei
    Kommen sie näher
  • Bezugsfrei
    Großzügiges Raumangebot
  • Bezugsfrei
    Hier kann man seine Handwerklichen Künste auf Probe stellen
  • Bezugsfrei
    Hinein spatziert
  • Bezugsfrei
    Hier fühlt man sich wohl
  • Bezugsfrei
    Hier wird das Essen gemacht
  • Bezugsfrei
    Gäste-WC
  • Bezugsfrei
    Auch im Winter ein Sommerliches Gefühl
  • Bezugsfrei
    Auf nach oben
  • Bezugsfrei
    Einfache Raumaufteilung
  • Bezugsfrei
    Genügend Stauraum
  • Bezugsfrei
    Schlafen muss auch mal sein
  • Bezugsfrei
    Ganz inruhe
  • Bezugsfrei
    Einliegerwohnung
  • Bezugsfrei
    Einliegerwohnung - Wohnzimmer
  • Bezugsfrei
    Gutenappetit
  • Bezugsfrei
    Einliegerwohnung - Badezimmer
  • Bezugsfrei
    Ein Garten zum entspannen
  • Bezugsfrei
    Auch draußen ist für gemütliches zusammen sein gesorgt
Kommen sie näher
Großzügiges Raumangebot
Hier kann man seine Handwerklichen Künste auf Probe stellen
Hinein spatziert
Hier fühlt man sich wohl
Hier wird das Essen gemacht
Gäste-WC
Auch im Winter ein Sommerliches Gefühl
Auf nach oben
Einfache Raumaufteilung
Genügend Stauraum
Schlafen muss auch mal sein
Ganz inruhe
Einliegerwohnung
Einliegerwohnung - Wohnzimmer
Gutenappetit
Einliegerwohnung - Badezimmer
Ein Garten zum entspannen
Auch draußen ist für gemütliches zusammen sein gesorgt
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
Mühlenweg 4
27313 Dörverden-Hülsen
Verden
Niedersachsen
Stadtteil:
Hülsen
Gebiet:
Ortslage
Preis:
240.000 €
Wohnfläche ca.:
225 m²
Grundstück ca.:
692 m²
Zimmeranzahl:
7
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Einfamilienhaus
Etagenanzahl:
1
Kubatur:
540 m³
Provisionspflichtig:
ja
Nutzfläche ca.:
155 m²
Küche:
Einbauküche
Bad:
Wanne, Fenster
Anzahl Schlafzimmer:
4
Anzahl Badezimmer:
2
Terrasse:
2
Einliegerwohnung:
ja
Gäste-WC:
ja
Garten:
ja
Dachboden:
ja
Wintergarten:
ja
Keller:
teil unterkellert
Umgebung:
Apotheke, Bus, Einkaufsmöglichkeit, Grundschule, Kindergarten, ruhige Gegend, Spielplatz, Wald, Wohngegend
Anzahl der Parkflächen:
1 x Carport; 1 x Garage
Letzte Modernisierung/ Sanierung:
2010
Qualität der Ausstattung:
einfach
Baujahr:
1994
Bauphase:
Haus fertig gestellt
Bodenbelag:
Fliesen, Laminat
Zustand:
gepflegt
Heizung:
Zentralheizung
Befeuerungsart:
Gas
Energietyp:
Neubaustandard
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis
Energieeffizienz-Klasse:
A+
Energieverbrauchs-Kennwert:
27 kWh/(m2*a)
Energieverb. Warmwasser enthalten:
ja
Baujahr laut Energieausweis:
2010
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Dieses EFH mit ELW befindet sich in dem schönen ruhigen Ort Dörverden-Hülsen. Mit einer Grundstücksfläche von ca. 692 qm überzeugt dieses Objekt mit einem großzügigem Platzangebot. Die Wohnfläche des Hauses beträgt incl. Wintergarten 160 qm und verteilt sich auf zwei Wohnebenen. Aus dem Wintergarten heraus gelangt man in den Garten mit kleiner Terrasse und angrenzendem Doppelcarport. Vom Wintergarten gelangt man durch eine Tür direkt in die 30 qm große Garage mit 400V/16A CEE-Steckdose, welche komplett Unterkellert ist. Neben dem EFH schließt sich die ELW mit 65 qm auf 2,5 Zimmer an. Angrenzend befindet sich die 100 qm große Werkstatt.

Ausstattung:
Das EFH verfügt im EG über ein Wohnzimmer nebst EBK und Gäste-WC, im OG befinden sich 3 Zimmer und ein Badezimmer. Die Einliegerwohnung verfügt im EG über ein Wohnzimmer nebst EBK und Badezimmer, im OG über 1,5 Zimmer. Die große Werkstatt verfügt von der Straßenseite über ein Sektionaltor mit Durchfahrmöglichkeit in den Hof. Stromanschluss 230V und 400V/16A.


Lage:
Hülsen ist ein Ortsteil der Gemeinde Dörverden im Landkreis Verden, Niedersachsen. Bis zur Gemeindereform 1972 gehörte der Ort zum Landkreis Fallingbostel. Das kleine Dorf mit sein vielen Wäldern liegt an der Aller. Durch den Ort verläuft die Kreisstraße 14.
Sonstiges:
Wie im Hauptort Dörverden deuten auch in Hülsen Funde auf eine frühe Besiedlung hin. Der Name Hulsinge (für Hülsen) wurde erstmals 1260 im Lehnregister von Hoya erwähnt. Spätere Bezeichnungen waren Hulsinghe, Hulzingen und Hülsingen.
Von 1912 bis 1924 wurde mit 650 Beschäftigten Kali-Bergbau betrieben. Von 1905 bis in die 1990er Jahre fuhr eine Eisenbahn auf der Bahnstrecke von Verden nach Schwarmstedt, die Allertalbahn, durch den Ort. Hülsen hatte einen eigenen Bahnhof.
Im Jahre 1965 wurden eine Mittelpunktschule und 1974 ein Kindergarten erbaut. Mit der Gebietsreform wurde Hülsen am 1. Juli 1972 zusammen mit vier weiteren Orten zur Gemeinde Dörverden zusammengefasst.
Provision:
Bei Abschluss eines Kaufvertrages wird eine Vermittlungs-/ Nachweisprovision in Höhe von 5,95 % inklusive 19 % Mehrwertsteuer auf den Kaufpreis vom Käufer fällig.
Anmerkung:
Die von uns gemachten Informationen beruhen auf Angaben des Verkäufers bzw. der Verkäuferin. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann keine Gewähr bzw. Haftung übernommen werden. Ein Zwischenverkauf und Irrtümer sind vorbehalten.
AGB:
Wir weisen auf unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen hin. Durch weitere Inanspruchnahme unserer Leistungen erklären Sie die Kenntnis und Ihr Einverständnis.
 
AUF WUNSCH empfehlen wir Ihnen Finanzierungsexperten von namhaften Häusern wie der Bausparkasse Mainz, der Deutschen Vermögensberatung und anderen.
Ihr Ansprechpartner
 



Trend-Immobilien-OHZ UG
Herr Boris Dzwoniarek

Brokeloher Mühle 4
31628 Landesbergen
Büro: 49 5027 9497522
Mobil: 49 151 46780025


Zurück zur Übersicht